Taiji-Workshop mit Michael Jagdt (D) in Berlin

Patrick Kelly Taiji Berlin
Michael Jagdt

Michael Jagdt

geb. 1965

Michael begann sein Taiji-Training 1989 in Berlin. Er unterrichtet Taiji als Weg des "Inneren Wachstums" bzw. als Bewegungskunst zur Entwicklung, Schulung und Verfeinerung des tiefen, inneren Verstands und damit eine schrittweise, systematische Methode zur Unterstützung der spirituellen Entwicklung des Menschen.
Er ist seit 1995 Schüler von Patrick Kelly und gehört zum Netzwerk seiner Senior Instruktoren.

8. - 10. Juni 2018 in Berlin


Trainingszeiten

Fr, 8. Juni 2018, 19.00 – 21.00h
Sa, 9. Juni 2018, 10.00 – 17.00h (Pause 13.00 - 14:30h)
So, 10. Juni 2018, 10.00 – 15.00h (Pause 12:15 - 13:00h)

 

Trainingsort Fr./Sa./So.

EDEN
Breite Straße 43
13187 Berlin-Pankow

Es gibt dort auch Übernachtungsmöglichkeiten.


Programm

Lockerungsübungen (Huang Xingxian),
Kurzform (Zheng Manqing),
Partnerübungen,
Meditation

Teilnahme

Praktizierende aller Stile willkommen.

Der Workshop ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene

(Empfehlung: mind. 1,5-3 Jahre Taiji-Erfahrung)

 

Kosten

Kursbeitrag: €120,-
(Ermäßigung für SchülerInnen von Senior-InstruktorInnen im Netzwerk von Patrick Kelly möglich)


Taiji in der Zheng Manqing-Tradition nach Meister Huang Xingxian und Patrick Kelly – Ein System zur Entwicklung innerer Stärke und Harmonie durch Konzentration, Koordination und Entspannung von Geist, Energie und Körper.

Anmeldung

über michael (at) gekko-taiji-berlin.de oder Michaels Kontaktformular. (www.gekko-taiji-berlin.de/kontakt)